Die nachhaltige Stadt

Noch bis 7. Oktober 2018 kann man im Grazer Stadtmuseum, dem Graz-Museum, in der Ausstellung „Ökotopia“  erkunden, wie sehr Bebauungsart, Energieverbrauch, Mobilität und das soziale Umfeld in einzelnen Stadtteilen in Wechselwirkung miteinander stehen und die „Nachhaltigkeitsperformance“ eines Stadtgebietes beeinflussen.

Basis der informativen Ausstellung ist das Forschungsprojekt „Ökotopia“ der FH Joanneum, das von 2008 bis 2013 umfassende Daten zur Stadtnutzung in verschiedenen Grazer Bezirken erhob. Das Resultat des Projekts war – neben der aktuellen Ausstellung im Graz-Museum – ein Kriterienkatalog, mit dem Stadtplaner die Nachhaltigkeit neu entwickelter Stadtteile überprüfen können: das sogenannte „Ökotopia-Modell“.

Einen Überblick über das Ökotopia-Modell gibt eine großformatige Faltbroschüre, die von der Textbox sprachlich gestaltet wurde, und die in der Ausstellung im Graz-Museum aufliegt.

Hier gibt’s mehr Informationen zur Ausstellung.