Styrian Summer Art 2018 – und Action!

Die Themen Regie und Drehbuch ergänzen heuer das Angebot an Zeichen-, Mal- und Bildhauerkursen der Styrian Summer Art. Rund 20 Kunst- und Kreativworkshops gehen von 28. Juni bis 19. Juli 2018 im oststeirischen Naturpark Pöllauer Tal über die Bühne.

Der Filmregisseur und Drehbuchautor Markus Mörth („Geschwister“) gibt von 7. bis 11. Juli in Pöllau eine Einführung ins Thema Filmregie – als Basis für alle, die ihr Wissen in Praktika bei Film und Fernsehen vertiefen wollen. Autor Enrico Jakob flankiert mit einem Drehbuch- und Schreibworkshop.

„Gewagter, experimenteller und noch mehr von der Natur – so lautet heuer unser geheimes Motto“, sagt Michaela Zingerle, die Obfrau und Programmleiterin von Styrian Summer Art. Farbexplosionen mit Eftichia Schlamadinger, botanische Illustrationen mit Alois Wilfling und Aktzeichnen mit Marjan Habibian zählen zu den bewährten Kunstworkshops der Styrian Summer Art. Graffiti und Wandmalerein stehen bei Gernot Passaths Street-Art-Workshop im Zentrum; Claudia Dzengel führt in Kalligraphie und Briefkunst ein; und die selbstgebaute, individuelle Holzbrille ist Objekt der Kreation bei Dominik Schwarz. Kinder- und Jugendworkshops runden das Angebot ab.

Ein Barocksaal als Atelier – dieses einmalige Ambiente bietet Schloss Pöllau den Teilnehmern der Styrian Summer Art. Foto: Christian Strassegger

Kuratorin Michaela Zingerle selbst leitet am 13. Juli eine Zeitlupen-Wanderung zum Thema europäische Kulturförderung und gibt gemeinsam mit Sandra Kocuvan von der Kulturabteilung des Landes Steiermark ihr Wissen um EU-Anträge weiter. Passenderweise, weil man dabei oft eine Eselsgeduld braucht, werden Esel als Wanderbegleiter fungieren.

„Anfängerinnen und Anfänger sind bei den Workshops der Styrian Summer Art ebenso willkommen wie fortgeschrittene Kunstschaffende“, sagt Michaela Zingerle. „Unterrichtet wird in Kleingruppen und in Atelieratmosphäre, teilweise im Schloss Pöllau, teilweise an anderen Plätzen des inspirierenden Naturparks Pöllauer Tal.“

Bei den Werkschauen am Ende jedes Kurses sind auch Gäste herzlich willkommen. Die Anmeldung zu den Workshops der Styrian Summer Art 2018  ist ab sofort möglich.

 

Weitere Info & gratis Programmbestellung:

Styrian Summer Art
Tel. 0664 540 4289
office@styriansummerart.at
www.styriansummerart.at