Von Steirerkas und Zirbenschnaps

Wo kann man in der Steiermark gut essen gehen? Und was essen die Steirerleut gerne? Beide Fragen beantwortet die neue Broschüre „So schmeckt die Steiermark“. Darin werden steirische Spezialitäten von der Almbutter bis zum Zirbenschnaps und von den Bohnschoten bis zum Steirerkas vorgestellt. 167 Genussadressen „zwischen Gletscher und Wein“ führen zu empfehlenswerten Lokalen im ganzen Land, zahlreiche Kochrezepte und ein steirisches Spezialitätenlexikon runden diesen höchst informativen Reiseführer durch das „Kulinarium Steiermark“ ab.

Damit der Lesegenuss nicht von Tipp- und Rechtschreibfehlern getrübt wird, hatte der Herausgeber, die Steiermark Tourismus GmbH, die Textbox mit dem Lektorat der Broschüre betraut.

Das „Kulinarium Steiermark“ gibt es auch online zum Nachlesen.