Weinland-Reiseführer ab sofort erhältlich

Die 2. Auflage des Reiseführers „Steirisches Wein- und Hügelland“ ist ab sofort im guten Buchhandel oder online im Shop des Falter-Verlages erhältlich.

Der Reiseführer versammelt die lohnendsten Ausflugsziele sowie kulturelle und kulinarische Highlights und Geheimtipps aus der Süd-, Ost- und Weststeiermark und Graz. „Es ist ein Reise(ver)führer, den der Literat Werner Schandor hier vorlegt. Ein wunderbares Vademecum durch eine bukolische Region Österreichs“, schrieb Frido Hütter anno 2010 in der „Kleinen Zeitung“ über das Buch.

Gutes noch besser machen

Das Gute noch besser zu machen, war mein  Ziel für die 2. Auflage. In einigen der Regionen hat sich in den vergangenen Jahren sehr viel getan, und das spiegelt sich im Buch wider. Ich habe mehrfach die Grenze in die slowenische Štajerska überquert, um boomenden Weingütern und der Europäischen Kulturhauptstadt 2012, Maribor, einen Besuch abzustatten. Ebenso habe ich das liebliche Hügelland um Gamlitz genauer erkundet, und ich stelle in der touristischen Geheimtipp-Region Vulkanland vulgo Südoststeiermark einige besuchenswerte Weingüter, Buschenschänken und Hofläden vor. Natürlich kommen meine Haus- und Hof-Regionen auch nicht zu kurz – nämlich das oststeirische Thermenland, wo ich aufgewachsen bin, und die Murtropole Graz, wo ich seit 30 Jahren lebe und die anregende Mischung einer heimeligen mittleren Großstadt mit urbanem Kulturangebot genieße.