3rd International Congress Graz for Pharmaceutical Engineering

Individualisierte Arzneien, vereinfachte Verabreichungsmethoden und optimierte Produktionsprozesse bei der Entwicklung und Herstellung von Medikamenten – das sind drei Themen, welchen sich das 2008 gegründete Research Center Pharmaceutical Engineering (RCPE) auf Basis modernster wissenschaftlicher Grundlagen widmet. Das RCPE ist ein international tätiges, im europäischen Raum einzigartiges Forschungsunternehmen im Bereich der pharmazeutischen Prozess- und Produktentwicklung.

Beim „3. Internationalen Kongress für Pharmaceutical Engineering” am 17. und 18. September an der TU Graz werden rund 120 TeilnehmerInnen aus Europa und den USA einen Überblick über aktuelle Forschungsergebnisse im Bereich der pharmazeutischen Produktentwicklung geben.

Veranstaltet wird die Konferenz vom Institut für Prozess- und Partikeltechnik der TU Graz und dem Research Center Pharmaceutical Engineering, an dem die TU Graz, die Karl-Franzens-Universität Graz und die Forschungsgesellschaft JOANNEUM RESEARCH beteiligt sind.

Weitere Informationen im Internet: www.pharmeng-ws2.tugraz.at

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner