FH JOANNEUM für PR-Preis nominiert

Die FH JOANNEUM wurde mit ihrer neuen Image-Kampagne für den steirischen Public-Relations-Preis „PR-Panther“ nominiert. Im Zuge der Neustrukturierung des Studienangebots hat die Bildungsinstitution 2013 auch ihr Erscheinungsbild überarbeitet, wobei sich die FH JOANNEUM in Sachen Wording von der Textbox unterstützen ließ: In Workshops mit der Abteilung für PR und Marketing haben wir an der sprachlichen Tonalität der Web- und Werbetexte der einzelnen Departments gearbeitet.

Die Dynamik und Qualität des Studienangebotes sollte sich in ansprechenden Wir-Botschaften ausdrücken, mit denen sich Studierende, Lehrende und die Verantwortlichen in den einzelnen Studiengängen identifizieren können. Das Ergebnis des Kreativprozesses ist derzeit in der Steiermark in Form einer Plakatserie zu sehen – und auch auf der Homepage der FH JOANNEUM unter www.fh-joanneum.at zu begutachten.

Der Gewinner des PR-Panthers wird per Online-Abstimmung ermittelt. Hier geht’s vom Voting

Auftrags-Steckbrief
Kunde: FH JOANNEUM GmbH, Abteilung PR und Marketing
Auftrag: Beratung und Workshop-Begleitung bei der Überarbeitung des Wordings und der Werbebotschaften der FH JOANNEUM.
Zeitraum: November – Dezember 2012