Neuigkeiten von Format Werk in den neuen „format+news“

Einblicke in seine Umweltaktivitäten, seine Kooperationen und neue Investitionen gibt Format Werk, Österreichs größter Hersteller von Papierwaren für Schule und Büro, in seinen neuen „format+news“. Format Werk ist eines der führenden Unternehmen in Europa, was die Produktion von CO2-neutralen Schulheften betrifft. Format Werk verwendet klimaschonend produzierte Rohstoffe und hat zudem die CO2-Emissionen am Produktionsstandort Gunskirchen, OÖ, auf ein Minimum gesenkt. Dadurch konnte der CO2-Ausstoß bei der Produktion von Schulheften im Vergleich zu konventionellen Schulheften um über 92 % reduziert werden. Was übrig bleibt, wird – übrigens auf freiwilliger Basis – mit international anerkannten Klimazertifikaten ausgeglichen.

Davon und von neuen Investitionen in eine weitere hochmoderne Maschine zur Erzeugung von Spiralblöcken berichtet der neue Format-Newsletter. Textbearbeitung und Lektorat des Newsletters stammen von der Textbox.