Pressegespräch „Eltern geschieden – Kinder, was nun?“

am Dienstag, 3. Juli 2007, 10 Uhr
Ort: Cafe Cammerlander, Innrain 2, 6020 Innsbruck, Veranda, 1. Stock

Teilnehmerinnen:
LAbg. Gabi Schiessling, Schirmherrin von RAINBOWS Tirol
Mag. Katharina Egger-Nimpfer, neue Leiterin von RAINBOWS Tirol
Mag. Dagmar Bojdunyk-Rack, Geschäftsführerin des Vereins RAINBOWS Österreich

****

Ferien stehen vor der Tür. Doch für viele Tiroler Kinder und Jugendliche wird es der erste Sommer sein, den Mama und Papa getrennt verbringen. Über 3.000 Ehen wurden im Jahr 2006 in Tirol geschlossen, doch werden auch mehr als 3 Ehen pro Tag (!) in Tirol geschieden, im Jahr sind das mehr als 1.100 Ehen. Der Verein RAINBOWS hilft Kindern und Jugendlichen, deren Eltern sich trennen, mit der schwierigen Situation fertig zu werden – in Tirol seit 1993.

Die neue Leiterin von RAINBOWS Tirol, Mag. Katharina Egger-Nimpfer, und die Geschäftsführerin des Bundesvereins von RAINBOWS, Mag. Dagmar Bojdunyk-Rack, präsentieren gemeinsam mit der Schirmherrin von RAINBOWS Tirol, LAbg. Gabi Schiessling, Daten zu Trennung und Scheidung in Tirol und Österreich. Und sie werden die laufenden Betreuungsangebote von RAINBOWS Tirol vorstellen.

Kontakt:
Bundesverein RAINBOWS, Mag. Dagmar Bojdunyk-Rack
Tel. 0316 688670-10
E-Mail: office@rainbows.at
www.rainbows.at