Schulhefte shoppen einfacher denn je!

Vorbei die aufreibenden Zeiten zu Schulbeginn, wo Eltern und Schüler nach „großen, dicken Heften“ & Co suchten und man nicht wusste: Ist DIN A4 oder Quart gemeint, 40 oder 60 Blatt, mit Rand oder ohne? Dank des neuen Nummerierungssystems von Format-X® reicht ab sofort eine FX-Nummer auf dem Einkaufszettel, und alle wissen, was Sache ist. Zum Beispiel steht „FX 12“ für ein Heft DIN A4, 20 Blatt, 9 mm liniert mit Rahmen.

So ist jedes der über 50 Qualitätsprodukte im Sortiment von Format-X® mit einer eigenen FX-Nummer gekennzeichnet, die groß am Umschlag steht. Größe, Stärke, Lineatur, Rand oder Rahmen – die Verwirrung auf dem Schuleinkaufszettel gehört der Vergangenheit an. Mit den FX-Nummern wird Schulhefte shoppen einfacher denn je!

„Wissen inside“ fängt auf dem Umschlag an
„Mit unserem intelligenten FX-Nummerierungssystem bringen wir als erster Anbieter optimale Übersichtlichkeit in unser Schulheftsortiment“, sagt Mag. Karin Stöttinger, zuständige Produktmanagerin bei Format Werk. “ Der neue Format-X®-Slogan ‚Wissen inside‘ steht nicht nur für geballtes Wissen in den Heften, sondern auch für ein durchdachtes Produktkonzept. Auf diese Weise ermöglichen wir Eltern, Schülern und dem Fachhandel entspannte Einkaufstage zu Schulbeginn.“

Weitere Informationen:
www.format-x.com

PS: Die Textbox verfasst B2B- und News-Texte für Format Werk, Österreichs führenden Hersteller von Papierwaren für Schule und Büro.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner