Steiermark erlesen

Was haben Thomas Pynchon, John Le Carré und Herta Müller gemein? – Die Antwort: Es gibt Texte von ihnen, die in der Steiermark spielen. Knapp 60 Zitate aus Texten zeitgenössischer Autoren sind nun im steirischen kulturnavi auf einer Online-Steiermarkkarte abgebildet und zu mehreren literarischen Routen zusammengefasst. Die Routen reichen vom Salzkammergut bis zur südsteirischen Weinstraße, von der Mur-Mürz-Furche bis ins Herz von Graz.

Die im kulturnavi unter der Rubrik „Steiermark erlesen“ abgebildeten Zitate stammen von prominenten und ortsbekannten AutorInnen wie Günther Eichberger, Franzobel, Barbara Frischmuth, Thomas Glavinic, Reinhard P. Gruber, Wolf Haas, Elfriede Jelinek, Alfred Komarek, Alfred Kolleritsch, Wolfgang Pollanz, Gerhard Roth, Robert Schindel, Linda Stift, Franz Weinzettl u. v. a. m.

Die Routen wurden von textbox-Chef Werner Schandor zusammengestellt – mit herzlichem Dank an Dr. Gerhard Fuchs vom Franz-Nabl-Institut für Literaturforschung, Graz, und eine literarisch interessierte Facebook-Community

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner