Storytelling kompakt

Storytelling heißt, Informationen mit Methoden des Erzählens anzureichern, um das Leserinteresse zu wecken, zu steigern oder zu halten. Storytelling rückt in der Regel die handelnden oder betroffenen Personen eines Ereignisses in den Mittelpunkt. Gerade heimische Klein- und Mittelbetriebe haben ein großes Entwicklungspotenzial, was Storytelling betrifft: Die Verantwortlichen sind sich oft nicht bewusst, welche Geschichten in ihren Betrieben brachliegen, und wie wertvoll ein übergeordnetes Narrativ für das Marketing sein kann.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer die wichtigsten Strategien und Methoden des Storytellings in zwei Ausprägungen kennen: Einerseits wird Storytelling als Schreibtechnik erprobt, andererseits als grundlegendes Werkzeug für die Kommunikationsstrategie eines Unternehmens vorgestellt.

Inhalte:

  • Wozu Storytelling in PR und Marketing? – Chancen und Grenzen
  • Text-Verpuppung: Von der Info zur Story in 3 Schritten
  • Die Story-Matrix: Geschichten im Unternehmen aufspüren
  • Erfolgsgeschichten, Gründungsmythen und anderes, was Kunden gerne lesen
  • Von der Story zum Narrativ: Storytelling in der PR-Konzeption nutzen

Teilnehmerkreis:

Das Seminar richtet sich an PR- und Marketing-Mitarbeiter bzw. -Verantwortliche, die für die Texterstellung und PR-Strategie in ihren Betrieben zuständig sind. Sie lernen bei diesem Seminar Ansätze und Methoden des Storytellings kennen und erhalten Anregungen, wann es sich lohnt, Storys in PR und Marketing einzusetzen.

Termin: Mittwoch, 11. September 2019, 9 bis 17 Uhr

Seminarort: FH JOANNEUM in Graz

Weitere Infos: www.sbs.fh-joanneum.at/