ARTfaces

Was unter der Oberfläche ist

„Ich mag keine Oberflächen. Ich will wissen, was unter der Oberfläche ist“, sagt die Grazer Autorin Claudia Sammer auf die Frage, warum die Psychologie der

Eintauchen in die Linie

Renate Krammers Werk veranschaulicht, dass die Konzentration auf so etwas Elementares wie die horizontale Linie unendliche Möglichkeiten eröffnen kann.

Wie lange kann man sich als …

Die Violine als Interface

Die Geigerin, Komponistin und Vokalistin Mia Zabelka hat sich 2008 in der Südsteiermark niedergelassen und hält ihr „Klanghaus Untergreith“ für musikalische Entdeckungsreisen offen.

Wie würde …

Unsichtbares sichtbar machen

Visuelle Kunst ist nicht das einzige Genre, in dem der Fürstenfelder Maler Franz Landl zuhause ist, aber es ist jene Ausdrucksform, in der er international

Mit dem Jazz im grünen Bereich

Nach einer musikalischen Entschlackungskur lädt Lena Mentschel auf ihrer dritten CD in ihren jazzigen kleinen Garten ein.

„Detox“ (Entschlackung/Entgiftung“) hieß das 2011 erschiene Debutalbum der …

Anleitungen zum Unglücklichsein

Über die zwingend grotesken Bühnenversuchsanordnungen des Grazer Suhrkamp-Autors Robert Wolf und seinen Weg hin zu Kinderstücken.

Unser Unglück rührt daher, dass wir Dinge wollen, …