Literatur

Worte bewegen auch 2022

s Stieglerhaus in St. Stefan ob Stainz schreibt zum 2. Mal den mit 8.000 Euro dotierten Literaturpreis für Erzählungen „Worte bewegen“ aus. Einsendeschluss ist der 12. Jänner 2022.

Ein Einzeller gibt Gas

Als die in Graz lebende Autorin Claudia Schmitz-Esser im Herbst 2019 ihren Roman „Parasit ToGo“ im Grazer Literaturhaus vorstellte, wirkte Literaturhaus-Chef Klaus Kastberger im Gespräch …

Literaturwettbewerb „Worte bewegen“

Anders als im englischen und romanischen Sprachraum nimmt das Interesse an Erzählungen in der deutschen Literatur ab. Das ist bedauerlich, findet das Kuratorium des Stieglerhauses …

Der Jahrhundertdichter aus Chile

„Nicanor wer?“, lautet die gängige Frage auf die Auskunft, dass der Chilene Nicanor Parra mein liebster Lyriker ist bzw. war, denn Parra ist 2018 gestorben,

Gelächter im Paradies Nr. 4

„Lasst uns lieber schallend lachen als laut weinen“, steht als Motto auf dem Buchrücken, und es stimmt: „Das galaktische Museum“ von Ghimel Lehmig ist ein

Wer ist Ghimel Lehmig?

Im Februar 2016 hatte ich Besuch von einem jungen Mann: Jakob Pock saß auf dem Besprechungs-Sofa meines Büros, er hatte einen Laptop mit, auf dem …