Leiter

Lampert und Wespe stellen in ihrem Buch das Konzept der „Leiter des Erzählers“ vor, die vom Konkreten (Bodennähe) zum Abstrakten (Kopfbereich) und zurück führt. Gute Geschichten zeichnet aus, dass sie alle Bereich der Leiter abdecken.