Fachsimpelei

Die Wunderwelten der Werbung, Themen des Textens und Betrachtungen zu PR und Journalismus beschäftigen mich aus professioneller Neugier täglich. In meinen Artikeln, Glossen und Kommentaren reflektiere ich über Phänomene und Eigenarten des medialen Lebens. In Interviews geben Kunden, Partner und Fachleute Auskunft zu Themen der PR und des Marketings.

Spinat und Genderdeutsch

Fabian Payr räumt in seinem Buch „Von Menschen und Mensch*innen“ mit den Mythen der „geschlechtergerechten“ Sprache auf.

Jahrzehntelang wurden den Kindern der westlichen Welt Tonnen …

Vergesst die Heldenreise!

Wer sich mit Storytelling beschäftigt, stößt früher oder später unweigerlich auf die „Heldenreise“ – ein Handlungsschema, das jede Geschichte in einen hollywoodtauglichen Blockbuster verwandeln kann,

Gut gelaunt ins Internet

Ach, wie beneidenswert sind jene Menschen, die bei allem, was sie tun, ein Lächeln auf den Lippen tragen! Die Autorin Petra van Laak könnte so …

Gar nicht schlecht!

Schreibratgeber des Jahres: „Weniger schlecht über IT schreiben“ von Christina Czeschik und Matthias Lindhorst

Bücher zum professionellen Texten unterscheiden sich oft nicht sehr in ihren …

Die St*rne sehen heut sehr anders aus

Wie der Genderstern unser Denken spaltet und den Humanismus dekonstruiert. Ein Versuch.

Als ich im Kindergartenalter war, saß ich in der Kirche manchmal im Chorgestühl …

Wie gendern?

Kaum ein anderes sprachliches Thema ist derart umkämpft wie die Frage des „Genderns“ in Gebrauchstexten. Für die einen bedeutet Gendern den Untergang des Abendlandes, für