Schreibworkshop mit Aussicht: Linz 2015

Das Linzer Bahnhofsviertel macht was her! Drei nagelneue Hochhäuser auf einem Fleck – eines davon der Wissensturm, und dort ganz oben, im 15. Stock, fand am Samstag, dem 25. April 2015, mein Schreibworkshop für Kulturschaffende im Rahmen der KUPF Akademie statt. Die Organisation war perfekt, die Aussicht filmreif, und die zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Linz, Oberösterreich, Wien und Salzburg trafen in bester Schreiblaune zusammen.

Welche Infos braucht ein Text? Und welche Strategien gibt es, um Leseanreize zu setzen? – Neben praktischen Übungen standen ausgewählte theoretische Inputs auf dem Programm. Das Ziel: Neue Blickwinkel auf den eigenen Text und das eigene Schreiben vermitteln. Den Feedbacks zufolge ist das gelungen: „Sowohl dein Workshop als auch deine Person haben exzellente Bewertungen bei den Fragebögen zur TeilnehmerInnenzufriedenheit erhalten“, ließ mich der Veranstalter wissen. Das freut mich natürlich.

Der Tag ist sehr schnell vergangen. Um am Ende zum Zug nach Graz zu gelangen, musste ich nur eine Straße überqueren. Baba, Ihr Türme des mondänen Linz! Gerne komme ich wieder.