Der Storyteller ist angerichtet

Das Schreiben von Geschichten steht im Mittelpunkt meiner Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2021: „Kreatives Schreiben“ an der Universität Graz und „Journalistische Arbeitstechniken / Storytelling“ am Studiengang „Journalismus und Literatur“ der FH Joanneum.

Im Zentrum des Kurses für kreatives Schreiben am Institut für Germanistik der Uni Graz stehen praktische Übungen für erzählende Texte: Alltagsbeschreibungen, Text-Umwandlungen, Personenbeschreibungen etc. Die Germanistik-Studentinnen bekommen Anregungen und viel Freiraum, um sich beim Schreiben auszutoben. Und sie müssen sich mit dem poetologischen Werk eines zeitgenössischen Autors befassen, etwa A. L. Kennedys „Schreiben“ oder Mario Varga Llosas „Briefe an einen jungen Schriftsteller“.

Bei den Journalismus-Studentinnen und -Studenten an der FH Joanneum steht im Sommersemester 2021 wie schon in den letzten Jahren wieder journalistisches Storytelling am Programm. Dabei geht es darum, erzählerische Elemente so mit Fakten zu verknüpfen, dass der Text die Leser abholt. Hier warten Glossen, Textanalysen und ein Feature auf die Damen und Herren Studenten.

Der nächste öffentlich zugängliche Workshop zum Thema „Stoyrtelling“ steht im September 2021 im Rahmen der Summer Business School an der FH Joanneum auf dem Programm. Details folgen.