Hohe Beteiligung an „Worte bewegen“

St. Stefan ob Stainz – Erfreuliche Bilanz zieht man beim Stieglerhaus: Bis zum Einsendeschluss am 15. April langten über 300 Erzählungen für den Literaturwettbewerb „Worte bewegen“ ein. Im Spätsommer werden die Siegertexte beim Literaturfestival „Worte bewegen“ im Rahmen einer Lesung mit Klaus Maria Brandauer im Stieglerhaus präsentiert.

Anfang März hatte das Stieglerhaus österreichische Autorinnen und Autoren zur Einsendung von unveröffentlichten Erzählungen eingeladen. Zum Einreichtermin am 15. April 2020 sind insgesamt 308 Texte beim Kulturveranstalter eingelangt. Nun sind die Jurymitglieder Gerwig Epkes, Nicola Steiner und Daniela Strigl am Zug: Sie werden die Einsendungen bis zum Sommer sichten und drei Siegertexte küren sowie zwei Anerkennungspreise des mit insgesamt 8.000 Euro dotierten Wettbewerbs vergeben. Am 12. September 2020 wird beim Literaturfestival „Worte bewegen“ eine Anthologie mit den prämierten Texten vorgestellt, Burgschauspieler Klaus Maria Brandauer wird den Siegertext im Stieglerhaus lesen.


Restplätze für Intensivworkshop „Literatur im Radio“

Im Rahmen des Literaturfestivals „Worte bewegen“ findet von 7. bis 11. September der Intensivkurs „Literatur im Radio“ unter der Leitung des deutschen Literaturredakteurs Gerwig Epkes statt. Für diesen Workshop gibt es noch einzelne freie Plätze. Die Teilnahme ist kostenlos, die Bewerbungsfrist wurde bis 30. Mai 2020 verlängert. Bewerben können sich österreichische Studierende (Germanistik, Publizistik, Journalismus und andere Medienstudien) unter Einsendung einer Kurzbiografie und einer Roman-Rezension.

Weitere Informationen: https://stieglerhaus.at/literaturfestival-worte-bewegen/

Über den Wettbewerbs-Veranstalter

Die Gemeinnützige Privatstiftung Stieglerhaus mit den Vorstandsmitgliedern Prof. August Schmölzer (Vorsitzender), Dr. Daniela Majer und DDr. Lukas Zeinler wurde 2016 gegründet. Die Stiftung initiierte sowie bewirkte den Umbau eines fast 1.000 Jahre alten Kauf- und Wohnhauses in St. Stefan ob Stainz zum Stieglerhaus für Kunst, Kultur und Bildung. Aus der Gesellschaft für die Gesellschaft sollen Konzepte wachsen und einen regional-weltoffenen Charakter entwickeln.

Rückfragen

Mag.a Katharina Zotter
Assistentin des Vorstandes
Tel.: +43 660 5223 520
office@stieglerhaus.at

Pressebetreuung

Werner Schandor, Agentur Textbox Graz