Jedes Ding hat seine Geschichte

Storytelling für die mündliche Vermittlungsarbeit in Museen steht im Mittelpunkt eines Workshops, der am 22. und 23. Februar 2021 online im Bildungsprogramm des Museumsverbands MUSIS angeboten wird. Er richtet sich an Menschen, die Museen arbeiten und ihre Sammlung oder einzelne Objekte nach allen Regeln der Erzählkunst zum Sprechen bringen wollen.

Termine: Mo., 22. Februar 2021, 9-13 Uhr und Di.,23. Februar 2021, 9-13 Uhr
Ort: online, Zugang nach Anmeldung 

Weitere Informationen: www.musis.at

PS: Die Bronzemaske und Handbleche am Bild stammen aus dem 6. Jahrhundert vor Christus. Sie wurden in einem Hügelgrab in der Nähe der Ortschaft Kleinklein in der Südweststeiermark gefunden und sind im Archäologiemusuem in Graz zu bestaunen. Foto: (c) Universalmuseum Joanneum