Storytelling kompakt

Termin: 16. September 2020, 9–17 Uhr
Seminarort: FH JOANNEUM in Graz
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Anmeldeschluss: 14. August 2020
Weitere Infos: www.sbs.fh-joanneum.at

„Endlich habe ich verstanden, was Storytelling wirklich ist!“ – so das spontane Feedback einer Workshopteilnehmerin. Bei „Storytelling kompakt“ steht die praktische Anwendbarkeit von Storytelling für PR und Marketing im Zentrum, und das bedeutet: Sie lernen hier, wie man Informationen so mit erzählerischen Elementen aufpeppt, dass die Infos lieber gelesen werden. Und Sie erhalten Anreize, wie man im Unternehmen Geschichten aufspüren und für die Kommunikation nutzen kann. Und ganz nebenbei klären wir auch, was es mit dem ominösen Narrativ so auf sich hat.

Gerade heimische Klein- und Mittelbetriebe haben ein großes Potenzial, was Storytelling betrifft. Die Verantwortlichen sind sich oft nicht bewusst, welche Geschichten in ihren Betrieben brachliegen, und wie wertvoll diese Geschichten für das Marketing sind. Doch das lässt sich an nur einem Workshop-Tag ändern.

Inhalte

  • Wozu Storytelling in PR und Marketing? – Chancen und Grenzen
  • Text-Verpuppung: Von der Info zur Story in 3 Schritten
  • Die Story-Matrix: Geschichten im Unternehmen aufspüren
  • Erfolgsgeschichten, Gründungsmythen und anderes, was KundInnen gerne lesen
  • Von der Story zum Narrativ: Storytelling in der PR-Konzeption nutzen

Für wen?

Das Seminar richtet sich an PR- und Marketing-Mitarbeiter bzw. -Verantwortliche, die für Texte und PR-Strategien in ihren Betrieben zuständig sind. Sie lernen bei diesem Seminar Ansätze und Methoden des Storytellings kennen und erhalten Anregungen, wann es sich lohnt, Storys in PR und Marketing einzusetzen. WICHTIG: Gute Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt!