Rezensionen

Barocke Storytelling-Fertighäuser

Es gibt einige Bücher zum Thema Storytelling, die man empfehlen kann. Jenes von Pia Kleine Wieskamp mit dem Titel „Storytelling: digital, multimedial, social“ gehört leider …

Gemälde von John William Waterhouse: Eine Geschichte aus dem Decameron (1916)

Buchtipp: Der Erzählinstinkt

Nicht nur der Nutzen von Geschichten, sondern die Ursprünge unseres Erzähldrangs stehen bei Werner Siefers Buch „Der Erzählinstinkt“ im Mittelpunkt. In sechs Kapiteln liefert der …

Federleicht erzählte Tragödie

„Die Unversehrten“ heißt Tanja Paars Debütroman, aber auf dem Umschlag ist über den Titel ein feiner Strich wie mit einer Rasierklinge gezogen – so als …

Obsessive Bibliophilie

Was für ein Debüt! Der aus Köln stammende Autor, YouTuber und Literaturblogger Gunnar Kaiser (41) hat mit seinem ersten Roman, „Unter der Haut“, ein 520

Ist es denn ein Wunder?

Manchmal dauert es ein bisschen mit dem Lesen. Vor 15 Jahren fand Josef Škvoreckýs 700 Seiten starker Roman „Das Mirakel“ den Weg in mein Bücherregal. Irgendwie

Angriff auf die Empfindlichen

Der Philosoph Robert Pfaller kritisiert in seinem neuen Buch „Erwachsenensprache“ die Political Correctness als „scheinlinkes“ Phänomen, das in Wahrheit dem Neoliberalismus Vorschub leiste.

Zwei meiner …