Graz

Hungrig nach Geschichten

Der junge Grazer Gabriel Preodl schreibt meisterhafte Reportagen für die "Zeit" und andere Qualitätsblätter. Jetzt arbeitet er an seinem ersten literarischen Buch.

Mit unbestechlichem Blick

In "Stunden auf Blei" rechnet die tschechische Autorin Radka Denemarková mit der Anbiederung Europas an China ab. Entstanden ist das Buch zu guten Teilen in Graz.

Master-Texte für die TU Graz

An der Technischen Universität Graz kann man aus 17 deutschsprachigen Master-Studienfächern wählen – von Architektur über Elektrotechnik-Toningenieur und Space Sciences bis hin zu Wirtschaftsingenieurwesen.

2021 …

Graz unter Hammer und Sichel

Genossen grüßen aus Graz

Ein Gespenst geht um in Österreichs Kommunalpolitik, das Gespenst des Grazer Kommunismus. Die bourgeoise Propaganda will einen glauben machen, die Wahl der Kommunistin Elke Kahr

Was unter der Oberfläche ist

„Ich mag keine Oberflächen. Ich will wissen, was unter der Oberfläche ist“, sagt die Grazer Autorin Claudia Sammer auf die Frage, warum die Psychologie der

Reines Wohnen als Lebensziel

Barbi Markovićs neues Theaterstück „Staub“ entführt in eine nahe Zukunft, in der Wohnräume nur noch simuliert werden. Die Uraufführung am 29.11.2019 in Graz geriet ziemlich

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner